Spuren von Wolf & Co. im Winter

18. Februar 2024

Tourengebiet & Programm

Wir wollen die Spuren von Wölfen, Luchsen und anderen Wildtieren im Schnee entdecken und erkennen können. Wir lernen die korrekte Ansprache von Tierspuren, die Interpretation des Verhaltens von Tieren, die richtige Dokumentation der Spuren und die "Beweissicherung" von weiteren Indizien. Da wir dazu auf geeignete Schneelagen angewiesen sind, wird das genaue Tourengebiet erst kurzfristig aufgrund der Schnee- und Wetterlage bestimmt. Es wird ein Gebiet mit aktueller Präsenz von Grossraubtieren gewählt, in welchem wir natürlich aber keine unnötigen Störungen von Wildtieren verursachen.

 

Anforderungen & Ausrüstung

Es ist mit einer Marschzeit von mindestens drei Stunden zu rechnen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, festes Schuhwerk und passende Winterbekleidung. Es handelt sich um eine winterliche Bergwanderung ohne technische Schwierigkeiten oder Gefahren. Schneeschuhe sind nicht nötig. 

  

Detailliertes Programm

Die detaillierten Informationen zur Anfahrt und den genauen Zeiten wird den angemeldeten Personen rechtzeitig vor dem Ausflug mitgeteilt. Es wird darauf geachtet, dass eine Anfahrt mit öV und Auto möglich ist. 

 

Da wir auf günstige Schneelagen angewiesen sind, bleibt eine kurzfristige witterungsbedingte Absage möglich, falls die Bedingungen nicht passen. Die Teilnahmegebühr wird in diesem Fall natürlich vollständig zurück erstattet. 

 

Tourenleitung

David Gerke.

 

Teilnehmer

Mindestens 3, maximal 6.  

 

Kosten

CHF 150.- (Mitglieder der Gruppe Wolf Schweiz erhalten einen Rabatt von CHF 50.-). Bezahlbar im Voraus per Überweisung, per TWINT oder vor Ort in bar. 

 

verfügbare Plätze

ja (noch 1 Platz verfügbar)

Eine Tour in Zusammenarbeit mit der Gruppe Wolf Schweiz (GWS).



info@wolfstouren.ch