Luchse im Schweizer Jura

11. April 2021

Tourengebiet & Programm

Wir sind im gut erreichbaren, waldreichen nördlichen Jura mitten im Kerngebiet des Luchses. Hier lebt er zusammen mit seiner Beute Reh und Gämse, aber auch mit dem Wildschwein und vielen weiteren Tieren. Vereinzelt streifen mittlerweile auch Wölfe durch diese Gegend. 

 

Auf einer Wanderung erkunden wir das Gebiet und lernen Luchse, andere Wildtiere und ihre Lebensräume kennen. Je nach Witterungsverhältnissen suchen wir im Schnee die Spuren des Luchses und anderer Wildtiere und wir versuchen, Wildtiere auch direkt zu beobachten. 

 

Anforderungen & Ausrüstung

Es ist mit einer Marschzeit von mindestens drei Stunden zu rechnen. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, festes Schuhwerk und passende Winterbekleidung. Es handelt sich um eine winterliche Bergwanderung ohne technische Schwierigkeiten oder Gefahren. 

 

Detailliertes Programm

Die detaillierten Informationen zur Anfahrt und den genauen Zeiten wird den angemeldeten Personen rechtzeitig vor dem Ausflug

mitgeteilt. Das Gebiet ist mit dem Auto und dem öffentlichen Verkehr aus vielen Teilen der Schweiz gut erreichbar. 

 

Tourenleitung

David Gerke.

 

Teilnehmer

Mindestens 10, maximal 18. 

 

Kosten

CHF 50.- (Mitglieder der Gruppe Wolf Schweiz erhalten einen Rabatt von CHF 20.-). Bezahlbar vor Ort in bar oder jederzeit mit TWINT. 

 

verfügbare Plätze

nein (ausgebucht)


Corona/COVID19-Info für alle Touren: 

Grundsätzlich werden alle nationalen und kantonalen Weisungen im Zusammenhang mit der Pandemie eingehalten. Dies kann auch zum Ausfall von Touren führen, wenn diese aufgrund der geltenden Weisungen nicht im zumutbaren Rahmen durchgeführt werden können. Werden Touren abgesagt, hat dies für die angemeldeten Personen keine finanziellen Folgen. Die Kosten für die abgesagten Touren werden vollständig erlassen. 

Eine Tour in Zusammenarbeit mit der Gruppe Wolf Schweiz (GWS).



info@wolfstouren.ch