Wilde Biber

Zuerst unbemerkt, dann zunehmend sichtbar hat sich der Biber die Schweiz Gewässer zurück erobert. Heute lebt er wieder an zahlreichen Gewässern und gestaltet diese nach seinen Bedürfnissen um. Dabei entstehen wilde, unzugängliche Landschaften. Besonders in den dichten Auenwäldern fühlt sich der Biber wohl und lässt sich mit etwas Geduld beobachten. 

 

Touren

Gebiete

Auenwälder im Mittelland

 

Dauer

1 bis 2 Tage

 

Programm

Morgens und Abends im Frühling und Sommer lassen sich Biber gut beobachten. Die gute Erreichbarkeit ermöglicht uns, je nach Wohnort zuhause zu übernachten. In den lauen Nächten kann auch draussen geschlafen werden. Biber sehen wir beim Ansitz oder beim ruhigen Pirschgang dem Gewässer entlang. Es bestehen gute Möglichkeiten, die Tiere zu fotografieren oder filmen.  

 

Kosten

je nach Teilnehmerzahl (siehe Konditionen)