über uns

 

Ein Team von vier Naturguides steht hinter dem Angebot bei Wolfstouren. Je nach Thema und Gruppengrösse kommen ein bis zwei Guides zum Einsatz. Alle sind mit der einheimischen Wildfauna bestens vertraut, eingefleischte Naturfreunde und gute Lokalkenner am Ort der Tour. 

 


David Gerke

 

Wolf-Spotter, Biber-Freund, Gewässer-Renaturierer, Schafhirt und Älpler, luchs- und wolffreundlicher Jäger, kormoranfreundlicher Fischer, Präsident der Gruppe Wolf Schweiz (GWS). Begegnungen mit wildlebenden Wölfen in Graubünden, im Wallis, in der deutschen Lausitz und in Nordwest-Spanien und mehrjährige Tätigkeit im Monitoring des Wolfes in der Schweiz. Langjährige Erfahrung als Leiter von naturkundlichen Exkursionen (Schwerpunkt Biber, Gewässer und Fische) und Umweltbildungsprojekten. 

 

Zuständig für Wolfstouren, Luchstouren im Jura und Biberexkursionen. 


Philip Spillmann

 

Jäger im Luchsgebiet, Mitarbeiter im Naturmuseum Solothurn, Luchsverantwortlicher der Gruppe Wolf Schweiz (GWS). Begegnungen mit wildlebenden Luchsen im Jura, mit freilebenden Wölfen in Nordamerika und vielen weiteren Wildtieren. Tätig im Monitoring des Luchses im Jura. 

 

Zuständig für Luchstouren und Spurenexkursionen im Jura. 


Peter Imboden

 

Jäger mit dickem Fell im Walliser Wolfsgebiet, ausgebildeter Swiss Ranger, mehrjährige Tätigkeit im Monitoring des Wolfes in der Schweiz. Wolfsbeobachtungen in Nordamerika. 

 

Zuständig für Wolfstouren und Biberexkursionen im Wallis. 


Rolf Thalmann

 

Umweltingenieur mit Abschlussarbeit zum Wolfsmonitoring in der Schweiz, mehrjährige Tätigkeit im Monitoring. Begegnungen mit wildlebenden Wölfen im Wallis. Schafhirt und Älpler. 

 

Zuständig für Wolfstouren.